Warum Training für schulische Führungskräfte?

Wer sich auf den Weg machen will, neue Aufgaben zu übernehmen, braucht Mut und Ermutigung. In dieser Situation möchte man sich vergewissern, ob der einge­schla­gene Kurs der zu Person und Lebenssituation passende ist. Wer sich bereits auf den Weg gemacht hat, sucht weitere Informationen, Reflexion und Möglichkeiten zum Erproben seiner Fähigkeiten.

Führungsarbeit gleicht mitunter dem Navigieren in unruhigem Wasser: Untiefen und mancher Eisberg lauern, abgelöst von Phasen des Vorankommens mit vollen Segeln!

Ich biete Unterstützung bei der persönlichen Navigation sowie Fortbildung und Training für schulische Führungskräfte.

Ozean

Du kannst keinen Ozean überqueren,
indem du einfach nur aufs Wasser starrst.

Rabindranath Tagore

Angebote

Frauke Peters Trainerin für schulische Führungskräfte
  • Fortbildungen für Interessierte an schulischen Führungspositionen
  • Vorbereitung auf das Bewerberverfahren, z.B. Unterrichtsanalyse
  • Fortbildungen für neu ernannte Schulleiterinnen und Schulleiter
  • Training in Auftreten und Reden vor größeren Gruppen
  • Unterrichtswirksame Schulleitung
  • Individuelle Karriereberatung im schulischen Bereich

Meine Methoden

Inputphasen, Arbeit im Plenum, aktivierende Einzel- und Gruppenarbeit, individuelle Reflexionsarbeit, kollegiale Beratung

Selbstverständnis

Zu wissen, wie man anregt, ist die Kunst des Führens.

Glaubwürdig führen: Ich bin nur authentisch, wenn ich mich selbst so führe wie die Schule.
Meine Haltung und mein Handeln wirken.

Sich selbst wirksam führen

Sich selbst wirksam führen:

Wir wirken durch Worte - aber mehr noch durch unser Auftreten. Souveränität erlangt auch eine Führungsperson vor allem durch einen überzeugenden Umgang mit sich selbst. Ist mein Menschenbild nur ein Lippenbekenntnis oder zeigt es sich in meinen professionellen Fähigkeiten und in meiner Kommunikation als Führungskraft? Meine innere Balance wirkt als Kraft nach außen und macht mein Handeln glaubwürdig.

Nur wer sich selbst führt, kann auch eine Schule wirksam führen.

Eine Schule wirksam führen

In Bezug auf Führung gibt es keine „richtige“ oder „falsche“ Führung – es kann immer nur um die Wirksamkeit meines Handelns oder um die des organisationalen Handelns gehen. Eine zentrale Aufgabe in der Leitung einer Schule ist dabei das Zusammenspiel der Bereiche Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und Unterrichts­entwicklung – immer mit dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern und erfolgreich lernen zu lassen.

Eine Schule wirksam führen
Zeitschrift Schule leiten

Zeitschrift Schule leiten Zeitschrift »Schule leiten«

Seit März 2018 bin ich als Mitherausgeberin von »Schule leiten« im Friedrich Verlag tätig. Ich möchte den Leserinnen und Lesern Anregungen und Impulse für ihre tägliche Schulleitungsarbeit geben. Die Zusammenarbeit im Herausgeberteam bedeutet für mich einen beständigen Ansporn, die Kontakte zu den Autorinnen und Autoren der verschiedenen Themenhefte inspirieren mich.

Meine Kompetenzen

Frauke Peters Trainerin für schulische Führungskräfte

Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Führungskompetenzen
  • Sicher auftreten und repräsentieren
  • Personalentwicklung
  • Gesprächsführung
  • Organisationsentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung
  • Qualitätsmanagement

Fortbildungs-Know-how

  • Moderation und Präsentation
  • Leiten von (großen) Gruppen
  • Methoden der Erwachsenenbildung

Referenzen

  • Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen Comburg
  • Regierungspräsidium Stuttgart, Abteilung Schule und Bildung

Vita

Studium, Ausbildung und Weiterbildung

  • Lehramtsstudium mit den Fächern Germanistik und Politische Wissenschaften mit erstem und zweiten Staatsexamen, Lehrerin an beruflichen Schulen, Erwerb der Zusatzqualifikation für das Fach Ethik
  • zahlreiche Qualifikationen im Rahmen der beruflichen Weiterentwicklung an den Landesakademien für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen Esslingen und Comburg

Berufs- und Praxiserfahrungen

  • Lehrerin, Fachberaterin, Prozessbegleiterin, QM-Beraterin im Bereich des Regierungspräsidiums Stuttgart (Abteilung Schule und Bildung)
  • 2004-2016 Schulleiterin an der Carl-Schaefer-Schule Ludwigsburg
  • seit 2009 Fortbildnerin in Führungsseminaren für neu ernannte Schulleiterinnen und Schulleiter an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen Comburg
  • seit 2016 freiberufliche Fortbildnerin in der Führungskräfteentwicklung am Regierungspräsidium Stuttgart (Abteilung Schule und Bildung)
  • seit 2018 Mitherausgeberin der Zeitschrift „Schule leiten“ im Friedrich Verlag

Referenzen

  • Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen Comburg
  • Regierungspräsidium Stuttgart (Abteilung Schule und Bildung)
Frauke Peters - Trainerin für schulische Führungskräfte

Kontakt

Sie möchten mehr wissen oder einen Termin vereinbaren?

Bitte rufen Sie an oder schreiben Sie mir …

 

Frauke Peters
Trainerin für schulische Führungskräfte
Bergstraße 37
D-71229 Leonberg

 

Telefon +49 170 5811067

kontakt(_AT_)frauke-peters.de

Link zum Impressum
Link zur Datenschutzerklärung

Impressum

Frauke Peters
Trainerin für schulische Führungskräfte
Bergstraße 37
D-71229 Leonberg

Telefon +49 170 5811067

kontakt(_AT_)frauke-peters.de

 

Link zur Datenschutzerklärung

Urheberrecht

Sämtliche Texte, Grafiken und Abbildungen dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung oder Vervielfältigung, ganz oder teilweise, bedarf der vorherigen Genehmigung.

Haftungshinweise

Für die Inhalte verlinkter Webseiten übernehmen wir keine Verantwortung – diese liegt bei den Betreibern jener Webseiten.

Design und Programmierung

Himbeerrot GmbH – Sichtbare Kommunikation

Porträt-Fotografie

Fotograf: Christian Stähle

Porträt am Flipchart:

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen Comburg

übrige Bilder:

Pixabay